Kostenerstattung für die Grundstücksanschlussleitung

Neben dem Abwasserbeitrag wird ein Kostenersatz für die Grundstücksanschlussleitung erhoben.

Grundstücksanschlussleitungen sind die Leitungen vom Hauptkanal bis zu den Anlagen der privaten Grundstücksentwässerung.

Die Berechnung des Kostenerstattungsbetrages richtet sich nach der Leitet Herunterladen der Datei einAbwasserbeseitigungsabgabensatzung (§18 Abs.3):

Der Aufwand für die Herstellung und Erneuerung der Kanalanschlussleitungen wird nach Einheitssätzen erhoben.

Die Einheitssätze für die Herstellung und Erneuerung der Grundstücksanschlussleitung betragen:

a) je m Anschlussleitung, von der Straßenmitte bis zur Grundstücksgrenze 235,19 €

b) für einen Revisionsschacht 869,20 €

Die Erläuterungen zu den satzungs- und gebührenrechtlichen Belangen erhalten Sie von den Mitarbeitern Frau Hellmann, Tel. Nr. 05152/782-131 (zuständig für den Süntel- und Hohensteinbereich) und Frau Reimer, Tel. Nr. 05152/782-177 (zuständig für das übrige Stadtgebiet).

Aktuelles

06.01.21
Stadtwerke wechseln Hauswasserzähler

In der Zeit vom 11. Januar bis voraussichtlich 14. März 2021 wird der turnusgemäße Wechsel von...

Lesen Sie mehr
weitere Nachrichten

Kundenservice

Trinkwasserversorgung
Abwasserbeseitigung

Telefon: 0 51 52 / 782-0     
Fax: 0 51 52 / 78 22 06
E-Mail: info@stadtwerke-hessisch-oldendorf.de

Öffnungszeiten:

Montag-Mittwoch   08:30 - 12:30 Uhr
Donnerstag      08:30 - 16:00 Uhr 
Freitag          08:30 - 12:30 Uhr 


Kundencenter
Stadtwerke Hessisch Oldendorf GmbH
Steinbrinksweg 1
31840 Hessisch Oldendorf

Störmeldungen: 0 51 52 / 782-0