Mehrwertsteuersenkung zum 01.07.2020

Die Bundesregierung hat im Rahmen des Konjunkturpaketes zur Corona-Krise die Umsatzsteuer temporär vom 01.07.2020 bis 31.12.2020 gesenkt. Für den Bezug des Trinkwassers wird der verminderte Umsatzsteuersatz dabei von 7 % auf 5 %. gesenkt.

Die Bundesregierung hat im Rahmen des Konjunkturpaketes zur Corona-Krise die Umsatzsteuer temporär vom 01.07.2020 bis 31.12.2020 gesenkt. Für den Bezug des Trinkwassers wird der verminderte Umsatzsteuersatz dabei von 7 % auf 5 %. gesenkt.
Die Stadtwerke Hessisch Oldendorf GmbH gibt diese Umsatzsteuerreduzierung vollständig an ihre Kunden im Rahmen der Jahresverbrauchsabrechnung bzw. Schlussabrechnung weiter. Die Abrechnung erhalten Sie wie gewohnt Ende Januar 2020 von der Stadt Hessisch Oldendorf.
Die vereinbarten Abschlagszahlungen bleiben unverändert, Mehr- bzw. Minderzahlungen in der gewohnten Weise mit der Jahresrechnung verrechnet.
Bei Hausanschlusskosten, Baukostenzuschüssen und weiteren Dienstleistungen der Stadtwerke Hessisch Oldendorf GmbH werden die gesetzlichen Umsatzsteuerregelungen entsprechend berücksichtigt.

<- Zurück zu: Startseite

Aktuelles

13.07.20
Die Technischen Betriebe der Stadt Hessisch Oldendorf sind ab sofort wieder für den Publikumsverkehr geöffnet

Die Technischen Betriebe der Stadt Hessisch Oldendorf sind ab sofort wieder für den...

Lesen Sie mehr
weitere Nachrichten

Kundenservice

Trinkwasserversorgung
Abwasserbeseitigung

Telefon: 0 51 52 / 782-0     
Fax: 0 51 52 / 78 22 06
E-Mail: info@heau.de

Öffnungszeiten:

Montag-Mittwoch   08:30 - 12:30 Uhr
Donnerstag      08:30 - 16:00 Uhr 
Freitag          08:30 - 12:30 Uhr 


Kundencenter
Stadtwerke Hessisch Oldendorf GmbH
Steinbrinksweg 1
31840 Hessisch Oldendorf

Störmeldungen: 0 51 52 / 782-0